Hörbuch zu „Wo wir uns finden“ von Nicholas Sparks

Es tut mir so unglaublich leid. Über RandomHouse habe ich das Hörbuch von Nicholas Sparks neues Werk zum rezensieren bekommen. Ich liebe normalerweise alles was er schreibt. Aber ich kam absolut nicht mit der Lesestimme von Alexander Wusso zurecht. 😭
Seine Stimmlage, erzeugt leider alles andere, als „Hach, wie schön“ Gedanken. Auch wenn er wirklich nichts dafür kann 💕
Also habe ich mir das Buch als E-Book gekauft. 😀
Verdammt. Wie reden hier von Sparks!
Und siehe da. Ich bin total zufrieden.😍
Im Gegenteil ich glaube, es wird mein neues Lieblingswerk von ihm. Bisher war es “ Wie ein einziger Tag“.
Beim lesen hatte ich endlich dieses: „Du bist mittendrin“ Gefühl. Die Beschreibungen von Afrika oder vom Strand. Die Hoffnung und die Hoffnungslosigkeit. Alles war wieder fühlbar.
Deswegen rate ich euch, gefällt dir ein Hörbuch nicht:“ Lies das Buch!“


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s